Mittwoch, 23. Januar 2019 - 10:24 Uhr
Besonderes Kirchgeld in „glaubensverschiedenen Ehen“


Der Humanistische Verband Niedersachsen, Körperschaft des öffentlichen Rechts, ist seit dem 01.01.2019 als steuererhebende Weltanschauungsgemeinschaft anerkannt (siehe auch Niedersächsisches Ministerialblatt 5324, Nummer 38, Seite 1193 ff. vom 21.11.2018).

Durch diesen Schritt sind Mitglieder, die bis dahin das sogenannte besondere Kirchgeld für ihren kirchlich gebundenen Partner zahlen mussten, von dieser Pflicht befreit.


Erscheinungsdatum: Mo., 14. Jan. 2019

Quelle: Homepage der Steuerberaterkammer Niedersachsen

Mittwoch, 5. Dezember 2018 - 12:53 Uhr
Doppelte Haushaltsführung mit der ganzen Familie

Eine doppelte Haushaltsführung kann auch dann anzuerkennen sein, wenn Ehegatten mit dem gemeinsamen Kind zusammen am Beschäftigungsort wohnen.
Finanzgericht Münster, Urteil vom 26.9.2018 – 7 K 3215/16 E,rkr.,
Beck RS2018,24584

Donnerstag, 22. November 2018 - 17:03 Uhr
Keine Kürzung der Kraftfahrzeugsteuer

Dieselfahrverbote rechtfertigen keine Herabsetzung der Kraftfahrzeugsteuer
(Finanzgericht Hamburg, Urteil vom 14. November 2018 – 4K 86/18).
Quelle: NWB Online-Nachricht, 22. November 2018

Donnerstag, 8. November 2018 - 14:21 Uhr
Jahresabschlüsse für das Geschäftsjahr 2017

Hinsichtlich der Offenlegung bzw. Hinterlegung der Jahresabschlüsse 2017 verweisen wir auf die anliegende Veröffentlichung durch das Bundesamt für Justiz.

Montag, 22. Oktober 2018 - 16:11 Uhr
Heimunterbringung bei Demenz

Kosten für eine Heimunterbringung wegen Demenz können außergewöhnliche Belastungen (§ 33 EStG) darstellen.
Einzelheiten ergeben sich aus FG Niedersachsen, Urteil vom 20. September 2017-9K257/16, rechtskräftig.

Ältere Beiträge

Anmelden






KontaktSicherheitshinweisAnfahrtImpressumDatenschutzerklärung