Donnerstag, 7. Juni 2018 - 15:35 Uhr
Steuerhinterziehungen sind Straftaten

Gemäß Koalitionsvertrag vom 7. Februar 2018 sollen sämtliche aus einer Straftat erlangten Vermögenswerte und rechtswidrigen Gewinne eingezogen werden.

Freitag, 11. Mai 2018 - 11:02 Uhr
Was geschieht mit der Abgeltungssteuer


Dem Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD vom 7. Februar 2018 ist unter anderem zu entnehmen, dass die Abgeltungssteuer auf Zinserträge abgeschafft werden soll.

Bei der derzeitigen Niedrigzinsphase dürften sich bei den meisten Steuerpflichtigen faktisch keine Änderungen ergeben. Ganz anders kann es schon bei den Personengruppen aussehen, die ihre Altersversorgung beispielsweise auf Aktien aufgebaut haben..

Die möglichen wirtschaftlichen Auswirkungen der geplanten Gesetzesänderung sollten zeitnah durchdacht werden.

Montag, 7. Mai 2018 - 12:25 Uhr
Gebühren für Studium an privaten (Fach-) Hochschulen

Entgelte für ein Studium der Kinder an (Fach-) Hochschulen können von den Eltern nicht als Sonderausgaben (§ 10 Abs. 1 Nummer 9 EStG) abgezogen werden.

Die eigenen Studienkosten der Steuerpflichtigen sind hiervon nicht betroffen.

Nähere Einzelheiten ergeben sich aus dem BFH-Urteil vom 10. Oktober 2017-X R 32/15, NV,
DStR 20 18,560.

Montag, 23. April 2018 - 12:28 Uhr
Fahrten zwischen Wohnung und 1. Tätigkeitsstätte

Für Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte spielt die Art des Verkehrsmittels keine Rolle. Somit können auch Werbungskosten für das Fahrrad mit 0,30 € je Entfernungsilometer angesetzt werden (§ 9 Abs.1 Nr. 4 S. 2 EStG).

Donnerstag, 19. April 2018 - 10:46 Uhr
Fortbewegungsmittel sind auch steuerlich in Bewegung!

Durch den Link wird auf eine Ausarbeitung der Steuerberaterkammer Niedersachsen, Körperschaft des öffentlichen Rechts, Hannover, hingewiesen. Hier wird ausführlich über die steuerlichen Auswirkungen der Fortbewegungsmittel (E-Bike und PKW) berichtet.

Ältere Beiträge

Anmelden






KontaktSicherheitshinweisAnfahrtImpressumDatenschutzerklärung